Hypothyreose bei Hunden

Eine Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) wird am häufigsten bei Hunden mittleren Alters diagnostiziert, wobei mittelgroße bis große Rassen vemehrt betroffen sind. Zu den typischen Symptomen der Hypothyreose zählen Lethargie, mangelnde Aktivität, Gewichtszunahme, Haarverlust bzw. übermäßiges Haaren oder schlechtes Nachwachsen des Fells nach dem Scheren, trockenes und stumpfes Haarkleid, übermäßige Schuppenbildung und rezidivierende Haut- bzw. Ohrinfektionen.

Weitere Beiträge ...